Theatermacher

Theatermacher

Weil in einem knapp eineinhalb Minuten kurzen “Seitenblick” vieles unerwähnt bleiben muß, die knapp 3-stündige, zeitversetzte “Live”-Übertragung der Nestroy-Preisverleihung auf ORFIII sich bis weit nach Mitternacht zog, und in der Berichterstattung der Printmedien vieles auf die bekannt-berüchtigten Gesichter aus Serien- & WerbeTV reduziert wurde, hier & jetzt also DOCH ein paar ergänzende Gedanken von dem […]

Jenseits von Fernsehen

Jenseits von Fernsehen

Weil´s immer heißt: “… hab ich eh letztens im Fernsehen gesehen …!” – mit Verlaub: stimmt nicht (immer)! Natürlich, die “Gypsy”-Musical-Premiere an der Volksoper z.B. wird derzeit medial auf- & abgefeiert, ganz zu Recht übrigens, auch wenn ein paar “… ja schon, ABER …” gerechtfertigt wären … doch wie sagte der wunderbare Michael Heltau in […]

Tränen gelacht

Tränen gelacht

In 10 Tagen sind die Salzburger Festspiele 2017 Geschichte, bis dahin kann man noch immer G´schichterln dort erleben, z.B. bei der Premiere von “Lear”: “Das mußt aufnehmen”, riet mir ein gefürchteter Kulturkritiker, “die Leute mit den “Suche Karte”-Schildern – bei einer MODERNEN Oper!”. Ich fand´s interessanter, daß ein 50 Jahre alter Wagen entweder ein Oldtimer […]

Donna Anna & Co.

Posted by on Aug 7, 2017 in MUSIK & THEATER | No Comments
Donna Anna & Co.

Ach ja, Salzburg: die originalen Mozartkugeln bei Fürst (… welche wohl sonst …?) kosten mittlerweile € 1,30 das Stück, die renommierte Galerie Budja rechnet – angesichts der geschmacklosen Bilder, die dort zu sehen sind – ganz offensichtlich mit der unmittelbar bevorstehenden Rückkehr russischer Oligarchen, und der einst große Rolando Villazon gleicht ob des Vollbarts, mit […]

Berliner Luft, Luft, Luft

Posted by on Okt 10, 2016 in MUSIK & THEATER | No Comments
Berliner Luft, Luft, Luft

» … und Berlin ist Ihr Endziel?«, fragte die freundliche Dame beim Check-In. Ja, also, was soll man darauf antworten? Richtig ist, daß sich dort heuer wieder das Who´s Who der Klassikszene traf, um sich Trophäen überreichen zu lassen. Bemüht spaßig anmoderiert von Thomas Oh, my God-Schalk. Damit´s nicht gar so »alt« wirkt, klar … […]

Poker- & Domingo-Spiele in der Stadt der Engel

Posted by on Sep 19, 2016 in MUSIK & THEATER | No Comments
Poker- & Domingo-Spiele in der Stadt der Engel

Okay, die Emmy Awards wurden also g´rad in L.A. vergeben. Geschenkt, das bißchen Fernsehen, das ich brauche, mache ich mir schon lang selber. Außerdem kenne ich von den (nunmehr) ausgezeichneten TV-Serien vielleicht zwar den einen oder anderen Titel, hab aber nie auch nur eine einzige Folge gesehen – und kenne somit auch keineN der DarstellerInnen. […]

Tits & Toots

Posted by on Aug 22, 2016 in MUSIK & THEATER | No Comments
Tits & Toots

Ein Schluck belgisches Bier auf Toots Thielemans, der jetzt gestorben ist. Kennen Sie nicht, sagen Sie? – Doch, kennen Sie! Wann immer auf den berühmtesten und besten Jazzplatten eine Mundharmonika zu hören ist, dann ist´s ER! Von Benny Goodman bis Ella Fitzgerald, von Dizzy Gillespie bis Charlie Parker, von George Shearing bis Quincy Jones. Mit […]

Mit geballtem Faust

Posted by on Aug 11, 2016 in MUSIK & THEATER | No Comments
Mit geballtem Faust

Nein, kein Artikelfehler, sondern Charles Gounods Oper in Salzburg: beinah eine Wohltat im heuer so dankbar beklatschten Festspielsommer, daß sich da auch ein paar Buh-Rufe in den oft überraschend (& übertrieben) lauten Premierenjubel gemischt haben. Daß gerade »Faust« ein wenig polarisiert kann nur an der Inszenierung liegen, die irgendwo zwischen »Raumschiff Orion« und dem alten […]

Den Ohren trauen

Posted by on Aug 4, 2016 in MUSIK & THEATER | No Comments
Den Ohren trauen

Die beste Zwischenzeit bei den Salzburger Festspielen hält – ÜBERRASCHUNG! – wieder einmal Anna Netrebko; da kann man zu ihr stehen, wie man will, als Sängerin ist sie eben eine Ausnahmeerscheinung von Weltrang. Und Yusif Eyvazov? Es ist manchmal verdammt schwer, ehrlich UND höflich zu sein, aber versuchen wir´s: also, er ist bestimmt ein ganz […]

Ground Control to Major Tom

Ground Control to Major Tom

Irgendwie habe ich es geschafft, 52 Jahre lang ohne den Besuch eines Fußballspiels zu überleben. Dennoch war ich immer wieder im Stadion: zum Beispiel am 1. Juli 1987. Um die hübsche Rothaarige, die damals vergnügliche Lebensstunden mit mir teilte (nein, das war nicht geringschätzig: sie heißt Birgit, ist längst glücklich verheiratet & will möglicherweise nicht […]

Bitteres oder Saures …?

Posted by on Aug 17, 2015 in MUSIK & THEATER | No Comments
Bitteres oder Saures …?

Von einem »Sommer des Missvergnügens« schreibt die NZZ, den Blick nicht aufs Wetter, sondern auf Salzburg gerichtet. Das ist unfair – würde Sven-Eric Bechtolf zweifellos sagen, und (ausnahmsweise) stimme ich ihm zu. Die Festspiele können nämlich gerade heuer höchst vergnüglich sein; vorausgesetzt, man nimmt sie nicht allzu ernst und hat einen etwas schrägen Sinn für […]

Festspielhaus-Meister

Posted by on Jul 31, 2015 in ALLGEMEIN, MUSIK & THEATER | No Comments
Festspielhaus-Meister

Der gestrenge Kulturkritiker in der Reihe vor mir blickt unglücklich: Wenn ein Sänger bereits beim Auftritt, noch ehe er den ersten Ton gesungen hat, mit Ovationen und Bravo-Rufen empfangen wird, wie soll man da einen hübschen, sachlichen Verriss schreiben? Alle anderen im Großen Festspielhaus zu Salzburg aber waren glücklich, einige von ihnen erlebten sogar bewußt […]

Game over im Hörbigerhaus

Posted by on Jul 1, 2015 in MUSIK & THEATER | One Comment
Game over im Hörbigerhaus

Am Ende war es dann doch kein Vorhang. Es war die große, grüne Eingangstür, die ein letztes Mal ins Schloss fiel. Das »Theater im Himmel« ist Geschichte. Und das Hörbigerhaus in der Himmelstrasse 24, dessen Verkauf bereits vor einiger Zeit kolportiert wurde, ist mit heutigem Tag übergeben. Die Geister von Paula Wessely und Attila Hörbiger […]

Onkel Toms Hitte

Posted by on Jun 28, 2015 in MUSIK & THEATER | No Comments
Onkel Toms Hitte

Schon möglich, daß der korrekte Plural des englischen Worts »Hit« anders lautet, aber das wird im Deutschen ja auch sonst nicht so ernst genommen (wie oft liest oder hört man von »Standing Ovations«, obwohl »Ovation« ansich im Englischen schon die Mehrzahl ist). Andererseits könnte damit auch eine bescheidene Behausung (z.B. polnisch ausgesprochen) gemeint sein. Die […]

… was wird da gespielt …?

Posted by on Jun 3, 2015 in ALLGEMEIN, MUSIK & THEATER | No Comments
… was wird da gespielt …?

Kürzlich bekam ich – auf dem guten, alten Postweg – einen Brief: »Lieber Christian«, schrieb mir der von Bühne, TV und Künstlerflohmärkten bekannte Schauspieler Friedrich Schwardtmann in gut leserlicher Handschrift, »nach fast 4500 Vorstellungen und fast 36 Jahren am Theater in der Josefstadt habe ich am 2. Juni meine letzte Vorstellung (»Der Zerrissene«) – vielleicht […]

Greise an die Macht!

Posted by on Mrz 27, 2015 in MUSIK & THEATER | No Comments
Greise an die Macht!

»Sagen Sie mal, ist das n´ Geriatriekongreß hier, oder was?«, fragte mich ein deutscher Gast im Hotel Regina. »Nein, die Premierenfeier von den Kammerspielen«, antwortete ich (stets der Wahrheit verpflichtet …). Helmuth Lohner, Harald Serafin und Otto Schenk – zusammen genau 250 Jahre alt – ließen sich für ihren Erfolg in Bob Larbey´s »Schon wieder […]